Umbaumaßnahmen

Zeit für neue Zeiten

Jetzt im Umbau. Bald in Form.

Das NordWestZentrum Frankfurt feiert in 2018 sein 50 jähriges Bestehen. Im Laufe der vergangenen 50 Jahre haben sich die Anforderungen an Handelsplätze viele Male verändert. All dem hat sich das NordWestZentrum immer erfolgreich gestellt.

NordWestZentrum Umbaumassnahme Visualisierung
© silisight.com
NordWestZentrum Umbaumassnahme Visualisierung
© silisight.com

Den neuen Anforderungen und Herausforderungen gerecht zu werden, wird das NordWestZentrum Frankfurt umstrukturiert und erweitert. Unser Ziel ist es, durch eine Optimierung des Mieter- und Branchenmixes die Angebotsvielfalt zu erhöhen und damit unseren Kunden zukünftig ein urbanes und noch attraktiveres Einkaufserlebnis zu schaffen.

Die Erweiterung und Umstrukturierung umfasst rund 45.000 qm BGF und daraus entstehend, ca. 50 neue Fachgeschäfte. Dies wird die Attraktivität des NordWestZentrums Frankfurt weiter steigern und damit das Einzugsgebiet nachhaltig erweitern. Ferner entstehen mit der Erweiterung viele neue Arbeitsplätze im NordWestZentrum.

NordWestZentrum Umbaumassnahme Visualisierung
© silisight.com
NordWestZentrum Umbaumassnahme Visualisierung
© silisight.com
NordWestZentrum Umbaumassnahme Visualisierung
© silisight.com

Um der Bevölkerung aus den umliegenden Stadtteilen eine facettenreiche Möglichkeit zur Deckung Ihrer täglichen Bedürfnisse zu bieten, werden im Rahmen dieser Maßnahme das neueste Rewe-Konzept auf Großfläche, ein bisher fehlender Bio-Lebensmittelmarkt und ein bekannter Lebensmitteldiscounter sowie ein Kleinkaufhaus angesiedelt.

Zur Steigerung der überregionalen Bedeutung des NordWestZentrum wird der Mieter- und Branchenmix durch die Ansiedelung der Marktführer aus den Bereichen Wohnaccessoires und Kleinmöbel sowie der Marktführer aus demTextil und Youngfashionbereich ergänzt.

All dies führt zur nachhaltigen Steigerung der Aufenthaltsqualität und der Verweildauer unserer Kunden und unterstreicht die Position des NWZ als Shopping-Herz Frankfurts.

Über den weiteren Verlauf der geplanten Maßnahmen werden wir Sie regelmäßig in Abstimmung mit unseren neuen Mietpartnern informieren.