Volkshochschule

Tel:
(069) 212-71501
www.vhs.frankfurt.de
Auf dem Lageplan anzeigen

Herzlich willkommen im VHS-Zentrum Nord – entdecken Sie unser vielfältiges Kursangebot! Seit Herbst 2017 ist im Nordwestzentrum die Frankfurter Volkshochschule mit ihrem VHS-Zentrum Nord vertreten. Über 350 Kurse und Veranstaltungen aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Beruf, Grundbildung und besondere Zielgruppenangebote werden hier pro Halbjahr angeboten. Das VHS-Zentrum Nord umfasst 14 modern ausgestattete Unterrichtsräume, darunter eigens für Bildungsurlaube ausgestattete Räume, Entspannungs- und Bewegungsräume, einen Kreativraum, eine Werkstatt, einen EDV-Raum sowie ein offenes Foyer für größere Veranstaltungen. In unseren Räumen können Sie einen kostenfreien WLAN-Zugang nutzen.

Das aktuelle Kursprogramm erhalten Sie am Empfang im 1. Obergeschoss. Alternativ liegt das Programm am Infopoint im Nordwestzentrum aus. Unter https://vhs.frankfurt.de können Sie sich jederzeit über unser Kursangebot informieren und buchen.

Allgemeine Öffnungszeiten sind in der Regel von Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr und samstags/sonntags je nach Kursdurchführung.

Unser Kundenservice ist Di, 12 – 18 Uhr und Fr, 11 – 16 Uhr für Kursinformationen und -anmeldungen geöffnet.

Sie möchten Ihre Englischkenntnisse verbessern? Lassen Sie sich bezüglich der Auswahl des passenden Kurses beraten:

  • Sprechstunde der Englischkurs-Beratung Di, 14 – 17 Uhr Kostenlos und ohne Anmeldung!

Sie möchten neue berufliche Perspektiven entwickeln und benötigen Hilfe bei der Planung Ihres Bildungs- und Berufswegs? Sprechen Sie mit unserer Bildungsberaterin:

  • Offene Sprechstunde der Bildungsberatung Mi, 10 – 13 Uhr Kostenlos und ohne Anmeldung!

Sie möchten das Lesen und Schreiben verbessern? Kommen Sie zum Offenen Lerntreff im Foyer des VHS-Zentrums Nord:

  • Offener Lerntreff zur Verbesserung von Lesen und Schreiben Do, 10 – 12 Uhr Kostenlos und ohne Anmeldung!

Die Volkshochschule Frankfurt am Main ist die größte öffentliche Weiterbildungseinrichtung in Hessen und kann auf eine über 125jährige Geschichte zurückblicken. Ihr Programm umfasst jährlich über 5.000 Angebote. Dazu gehören Kurse, Seminare, Workshops, Symposien, Führungen, Studienreisen und Ausstellungen. Das Programm findet in eigenen Veranstaltungsorten sowie in Schulen und anderen Unterrichtsräumen statt. Das VHS-Zentrum Nord ist neben Standorten im BZO Frankfurt Ostend, dem VHS-Zentrum West im BiKuZ Höchst und dem Unterrichtszentrum Leipziger Straße in Frankfurt-Bockenheim das vierte Stadtteil-/Unterrichtszentrum der Volkshochschule. Zur Volkshochschule gehört ebenfalls das Fillmforum Höchst, das aktuelle Arthaus-Produktionen – Spiel- und Dokumentarfilme – meist als Original mit Untertiteln zeigt.